News

11.02.2015

Antriebe der PS Automation haben funktioniert!

London. Bei einem Brand im Eurotunnel am 17.01.2015 kamen die dort installierten Antriebe der PS Automation vom Typ PSQ202 mit einer Betriebsspannung von 230 V zum Einsatz. Auslöser war ein brennender Lastwagen auf einem Frachtzug. An einem Sicherheitshalt stoppte der Zug. Mit den Antrieben der PS Automation wurde automatisch eine Sprenkleranlage ausgelöst und löschte den Brand. Alle 42 Passagiere wurden in Sicherheit gebracht. Der Vorfall sorgte jedoch auf beiden Seiten des Ärmelkanals für ein Verkehrschaos.

08.07.2014

PSL-AMS Modell 4 V2

Jetzt noch robuster dank Metall-Zentralträger und optimierter Potentiometer-Halterung.

08.07.2014

Der neue PSQ-E mit Preisersparnis

Der effiziente Schwenkantrieb bis 150 Nm mit mehr als 20% Preisvorteil gegenüber dem bewährten PSQ.

08.07.2014

Der neue PSF

Innovative Brushless-DC-Technologie kombiniert mit berührungsloser Wegerfassung und mechanischer Notschlussfunktion.

Verfügbar ab April 2015

12.06.2014

25 Jahre PS Automation

Nur einem vergleichsweise geringen Prozentsatz hoffnungsvoller Firmengründer ist es trotz guter Ideen und Enthusiasmus vergönnt, auf 25 gedeihliche Geschäftsjahre zurückzublicken.

24.07.2013

Der neue PSL-AMS mit PSCP Netzausfallsicherung

Der neue PSL-AMS mit Netzausfallsicherung unter der Haube. Ökonomisch und kompakt.

31.01.2013

PSM Patentanmeldung in Japan erfolgreich

Das Motor-/ Getriebekonzept des Drehantriebes PSM ist bereits seit längerem in Deutschland, der EU, Russland und China patentiert.

02.03.2012

Der neue PSL Modell 4

Die neue Generation von Schubantrieben der Baureihe PSL von PS Automation ist da.

03.08.2011

Verbesserte Version der Kommunikationssoftware PSCS

Die verbesserte Version der Kommunikationssoftware zur Parametrierung der intelligenten PS-Antriebe AMS 11/12/13 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit.

01.08.2010

Innovatives und fortschrittliches neues Fertigungs-Layout stellt die Weichen für die Zukunft

Wir haben das Jahr 2009 gut genutzt, um unsere Fertigung noch flexibler und effizienter zu gestalten. Die bisherige Inselfertigung an Rundtischen haben wir dazu auf eine Fließfertigung mit variablen, ergonomisch angepaßten Montage-Systemen umgestellt.